Fortbildung für die Volkshochschule

Es war für uns eine besondere Ehre, für die Volkshochschule Südtirol am 08. September eine Fortbildungsveranstaltung anbieten zu dürfen. Thema der Veranstaltung war die Seidenraupenzucht in Tirol.

Referent Wolfgang Schweiggl erläuterte dabei zunächst die Biologie des Maulbeerbaumes, dessen Züchtung und Pflege, anschließend folgte eine kurze Einführung in die Geschichte der Seidenraupenzucht in Tirol, dann wurde anhand der Originalgeräte des Museums auf die Seidenraupenzucht und die  Seidenverarbeitung eingegangen, um den Exkurs mit dem Handel und den gesellschaftspolitischen Auswirkungen der Seidenproduktion abzuschließen.

Facebook teile
nach oben →